Rügen erleben: Klassiker und Geheimtipps

Die größte Insel Deutschlands ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. Das ganze Jahr über kommen Besucher, um sich zu entspannen und an der frischen Seeluft neue Kraft zu tanken. Auf der Insel gibt es zahlreiche Ausflugsziele und Attraktionen, so dass sowohl Kinder als auch Erwachsene einen tollen Urlaub verbringen können.

Was müssen Urlauber auf Rügen unbedingt sehen?

Eines der klassischen Ziele auf der Urlaubsinsel ist die Naturbühne Ralswiek. Vor der traumhaften Kulisse des Jasmunder Boddens finden hier jedes Jahr zwischen Ende Juni und Anfang September die Störtebeker-Festspiele statt. Wer keine Lust hat, sich die Abenteuer des legendären Piraten anzusehen, kann die Zeit auch nutzen, um auf einem der Bodden das Abendessen zu fangen. Dazu kann ein zeitlich begrenzter Angelschein für Touristen erworben werden. Auch das Abenteuer Hochseeangeln kann vor der Küste Rügens ausprobiert werden. Naturfreunde können verschiedene Exkursionen unternehmen, um zum Beispiel Robben zu beobachten oder die Feuersteinfelder zwischen Mukran und Prora zu erkunden. Auch ein Besuch in Binz, welches sich durch die Bäderarchitektur auszeichnet, oder Putbus, einstiger Sitz des Fürsten Malte zu Putbus, sind eine Tagesreise wert.

Echte Geheimtipps auf der Insel

Auf der Insel Rügen haben zahlreiche Künstler eine Heimat gefunden. Viele ermöglichen Besuchern den Zugang zu ihrer Kunst. Ein Beispiel ist die Kunstscheune in Karow, die im ehemaligen Rathaus untergebracht ist. Hier kann man den Künstlern auch beim Entstehen der Kunstwerke zusehen. Was man alles aus Steinen zaubern kann, können Besucher beim Steinmüller in Lohme erleben. In alten Büchern, Postkarten und sogar Schellack-Platten können Interessierte im Bücherbahnhof Lietzow schmökern. Ein echtes Highlight ist eine Kutterfahrt mit dazugehörigem Kümmelschnaps, Räucherfisch und jeder Menge Seemannsgarn vom Kapitän. Diese können zum Beispiel im Hafen von Sassnitz gebucht werden. Wer einen Tag auf einer Hochseeyacht verbringen möchte, der kann auf der “Steinlager” anheuern.

Abwechslungsreiches Angebot für eine perfekte Urlaubszeit

Die vielseitigen Attraktionen machen die Insel auch außerhalb des Sommers zu einem attraktiven Urlaubsziel. Am besten lässt sich die Region während eines Individualurlaubs in einem der Ferienhäuser erkunden. Auf jeden Fall sollten Urlauber neben Kunst, Kultur, Natur und Strand auch die kulinarischen Köstlichkeiten Rügens probieren.