Palast Isola Bella Tag

Vom Felsbrocken zum Weltwunder

Die Isola Bella, ihr Palast und ihre einzigartigen Gärten Der Name bedeutet auf Deutsch „schöne Insel“, und diese Bezeichnung für die mit knapp sechs Hektar Fläche zweitgrößte der Borromäischen Inseln ist keinesfalls übertrieben. Schon im 18. Jahrhundert stand die Isola Bella nämlich im Ruf, eines der Weltwunder zu sein – dabei war das Eiland bis […]