Paris ist und bleibt immer ein Traumziel für viele Reisende!

Paris ist eine romantische Stadt, die das typische Pariser Flair, das in Jahrhunderten entstanden ist, in die Zukunft trägt. Dieses Pariser Flair, der Charme der Pariserinnen und Pariser und die vielen historischen, aber auch modernen Sehenswürdigkeiten machen Paris zu einem der beliebtesten Reiseziele dieser Welt. Außerdem liegt Paris auf einem Breitengrad, der für viele sonnige Tage und ein mediterranes Klima in der Stadt sorgt. Paris ist eine der wenigen Großstädte, in der Besucher auch nach einem anstrengenden Tag das Gefühl haben sich bei milden Temperaturen und viel Sonnenschein erholt zu haben. Auch die vielen gemütlichen Straßencafés und die malerischen Ufer der Seine tragen zu diesem Urlaubsgefühl bei.

Die Stadt der Liebe, wie Paris auch genannt wird, bietet Besuchern rund um die Uhr ihre Attraktionen. Denn auch Paris schläft, wie New York, nie. Nachts sind die meisten Monumente und Kirchen hell beleuchtet und auf der Seine fahren die Schiffe unterm Sternenzelt. Cafés, Bars, Restaurants und Discotheken lassen die Nacht in Paris zum Tag werden. Die Köstlichkeiten der französischen Küche sind ebenfalls überall erhältlich. Beste Bäckereien bieten Croissants, Baguettes und himmlisch leckere Kuchen an. Warme, raffinierte Speisen verwöhnen die Gaumen. Auch für den kleine Geldbeutel gibt es in Paris zahlreiche Möglichkeit gut zu essen. Die Restaurants der großen Kaufhausketten Printemps und LaFayette sowie viele Patisserien versorgen unzählige Menschen Tag für Tag mit Leckereien.

Montmartre, Sacré Coeur, die historische Zahnradbahn Funiculaire, der Eiffelturm und die Tuilerien, die zum Louvre führen, gehören zum Standard-Programm für jeden Paris-Besucher. Die Metro von Paris ist die beste Möglichkeit, sich in Paris rasch und sicher fortzubewegen. Autofahren kann in dieser Großstadt sehr anstrengend und hektisch werden. Auch zu Fuß ist der gesamte Innenstadtbereich bestens zu erkunden. Die Metrokarten können sehr günstig als Tickets für eine Fahrt, einen Tag, drei Tage oder eine Woche gekauft werden.

Als Unterkunft empfiehlt sich für Menschen, die von Paris träumen und endlich einmal in diese Stadt fahren möchten, ein Hotel oder eine Pension in der Innenstadt. So erleben sie das ursprüngliche Paris rund um die Uhr. Auch mit Kindern macht eine Reise nach Paris sehr viel Spaß, denn die Museen in der Stadt haben ein interessantes Angebot für Kinder – Paris im Fünferpack – ein Erfahrungsbericht.

Paris sollte jeder Mensch, der von dieser Stadt träumt, einmal im Leben gesehen haben. Denn Paris überrascht jeden Besucher mit einzigartigen Erlebnissen zu jeder Jahreszeit. Nach Paris kehren die meisten Menschen, die ein paar Tage dort verbracht haben, immer wieder zurück. Denn in Paris gibt es immer wieder neue Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Die Champs-Elysees sind ein perfekter Ausgangspunkt für viele Spaziergänge durch die Stadt. Dort können Besucher auch in die modernen Touristen-Busse einsteigen, die einen Ein- und Ausstieg an vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt ermöglichen. Die Tickets für diese Busse können auch als Tagestickets gekaufte werden.

Paris ist eine sehr moderne, lebenslustige und gleichzeitig eine historisch sehr bedeutende Stadt. Auf dem Platz, auf dem der Kopf Marie-Antoinettes unter dem Fallbeil fiel, findet heute einmal im Jahr die Abnahme der Militärparade durch den französischen Präsidenten statt. Vor den Toren von Paris liegt das Schloss Versailles mit einem traumhaften Garten. Auch im Louvre sind einzelne Zimmer des Schlosses und das letzte Porzellan der Königsfamilie zu besichtigen. Die Mona-Lisa und viele andere weltberühmte Exponate sind dort ebenfalls ausgestellt. Im Keller des Louvre ist ein Teil der alten Pariser Stadtmauern zu sehen.

Nach Paris gelangen Gäste mit dem Flugzeug, dem Auto oder auch mit dem Thalys. Dieser Zug fährt mit Hochgeschwindigkeit in die ewige Stadt der Liebe – Tipps für ein romantisches Wochenende in Paris. Abseits der großen, breiten Prachtstraßen überrascht die Metropole Paris aber auch immer wieder mit kleinen, romantischen Gassen, in denen die Zeit stillzustehen scheint.