Skifahren und Rodeln – in Tschechien

Wenn man sich auf nichts so sehr freut, als sich im Winter die Skier an die Füße zu schnallen, um sich auf schneebedeckte Pisten zu begeben oder durch eine herrliche Winterlandschaft zu wandern, dann ist man hier genau richtig.
Klar kann man auch mit den Kindern rodeln oder sich einen Adrenalin-Kick beim Snowboarden verschaffen.
In den Skigebieten der Tschechischen Republik bleiben dabei keine Wünsche offen.
Zwar gibt es kein Hochgebirge, dafür kann man höchstes Skivergnügen in den zahlreichen Mittelgebirgen des Landes erleben. Dabei kann man auf teilweise sehr steilen Pisten sein sportliches Können unter Beweis stellen oder auf kilometerlangen gut präparierten Loipen wandern.
Gut gewartete Sessel- oder Schlepplifte, die stets auf den neuesten Stand gebracht werden und strengen Richtlinien unterliegen, gehören auch in den tschechischen Skigebieten zum Standard.

Nicht nur auf Schnee gut gebettet

In den Skigebieten wird ein Winterurlaub in der Tschechischen Republik einfach nur Spaß machen und zu einem Erlebnis werden, das man unbedingt immer wieder genießen will. Wintersport gehört seit jeher in dieser Region zu den Selbstverständlichkeiten und steht deshalb auch touristisch neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in den Landschaften und Städten des Landes an oberster Stelle.
Für den Skiurlaub stehen Unterkünfte in allen Kategorien zur Verfügung. Neben erstklassigen Hotels, die einen Vergleich mit denen in den alpinen Skiregionen keineswegs zu fürchten haben, gibt es zahlreiche Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Pensionen, in denen man seinen persönlichen Vorstellungen entsprechend die Tage im Schnee ausklingen lassen kann. Das Beste daran ist aber, dass der Winterurlaub in Tschechien wirklich günstig ist und deshalb vielleicht doppelt so viel Spaß macht, wie in den teuren alpinen Skiregionen.
Ob man im Riesen- oder Erzgebirge, den Böhmerwald oder anderen tschechischen Skigebieten seinen Skiurlaub verbringt und den Winter im Schnee genießt, auch beim Aprés- Ski ist Tschechien ein Geheimtipp. In den vielen Kneipen, Bars und Restaurants kann man, nachdem man sich auf der Piste ausgepowert hat, ausgelassen feiern und vor allem – schlemmen.
Die tschechische Küche ist legendär und weltbekannt, schmeckt ausgezeichnet und gilt als verführerisch, denn man kann ihr kaum widerstehen.

Tschechien ist lebens- und liebenswert

Das kulturelle Angebot, auch im Skiurlaub, ermöglicht es, das wunderschöne Land mitten im Herzen Europas näher kennen- und lieben zu lernen. Man sollte also auf die Piste gehen und sich davon selbst überzeugen.