Urlaub auf Teneriffa

Teneriffa ist eine spanische Insel und gehört zum Archipel der Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean. Sie ist von den sieben kanarischen Inseln die Größte. Jährlich verbringen Millionen Touristen atemberaubend schöne Urlaube auf dieser Sonneninsel, voll Abenteuer, Entspannung, landschaftlicher Vielfalt, kulturellen Highlights, herrlichstem Wetter und traumhaften Badestränden. Auf Teneriffa findet man wundervolle Gegensätze: goldfarbene Sandstrände und einzigartige Mondlandschaften, pulsierende Tourismuszentren sowie urige und charismatische Bergdörfer, 5-Sterne-Hotels und idyllisch gelegene Fincas,  zauberhaften Blütenreichtum und bizarre Gesteinsformationen – 2040 Quadratkilometer Urlaubsgenuss. Teneriffa, eine Insel zum Genießen, ist berühmt für seine vielfältigen Landschaftsarten von Steilküsten über zerklüftete vulkanische Gesteinsformationen, ursprüngliche Lorbeerwälder und endlose Blütenmeere im Tenogebirge im Frühjahr, romantische Täler mit reichhaltiger Vegetation und den Pico del Teide, dem König der Vulkane.

Auf Teneriffa kann der Urlauber das ganze Jahr hindurch traumhafte Ferien verbringen, abwechslungsreich und erholsam. Das Eiland ist eine wunderschöne Urlaubsinsel, wie man sie nur aus den Hochglanzkatalogen kennt. Im Sommer maximal 30 Grad und im Winter mindestens 20 Grad Wärme machen die Insel zu einer der Inseln des ewigen Frühlings. Die Kontraste kann man auch in der Urlaubsgestaltung erkennen. Teneriffa ist ideal zum Sonnenbaden am tiefblauen Ozean, zum Durchwandern von herrlichen Kiefernwäldern und Entdecken einer einmaligen Vegetation, zum Beobachten der Wale und Delfine, zum aktiv Sport treiben in herrlichen Spots und Erleben von inseltypischen traditionellen Festen. Sich nur an den Strand zu legen wäre verlorene Zeit, man kann so viel Erleben im Urlaub auf Teneriffa.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten, faszinierende Dörfer im Inland, tolle Sport- und Unterhaltungsangebote und gastfreundliche und fröhliche Tinerfeños (die Einheimischen) garantieren einen Traumurlaub satt. Die eigentlich schon 12 Millionen Jahre alte Insel wurde bereits 1885 von 350 englischen Touristen entdeckt und hatte bereits 6 Jahre später jährlich über 5000 Gäste. Heute lebt die Bevölkerung vom Tourismus; vor allem an der Nordküste im Gebiet von Puerto de la Cruz und im Süden in der Region Los Christianos. Herrliche Feste kann man hier mit den Einwohnern feiern, den Karneval in Santa Cruz de Tenerifa, die Fiestas del Santisimo Christo de La Laguna und das Fest der Heiligen Jungfrau von Vandelaria. Dabei lernt man Teneriffa und die Sitten und Gebräuche besonders gut kennen. Teneriffa ist ideal für Bade-, Wassersport- und Tauchurlaube, aber auch für Wander- und Mountainbikeferien und Naturerlebnisurlaube.

48 Naturschutzgebiete warten darauf entdeckt zu werden, aber auch der weltbekannte Loro Parque mit seinen Papageien und Delfinen sowie der Siam Park mit Badespaß pur. Das Höhlendorf Chinamada im Anaga Gebirge, die eindrucksvollen Felsklippen Los Gigantes, der Botanische Garten in Puerto de la Kruz, die Pyramiden von Guinmar, gigantische Wasserfälle in den zauberhaften Schluchten und Tälern und die faszinierende Farbenvielfalt des Lavagebirges sind nur einige von vielen Attraktionen. Zig bezaubernde Kirchen, Kathedralen und Kapellen hinterlassen unvergessliche Eindrücke. Viele Städtchen, Häfen und Dörfer bezaubern heute noch mit ihrem ursprünglichen Charakter und einem besonders liebenswertem Charme. La Laguna besticht mit wunderschönen Bürgerhäusern im Kolonialstil, Santa Cruz de Tenerife vereint Moderne mit Tradition. Masca, La Orotava, Idoc de los Vinos, Los Realejos, Garachico und das Seebad Puerto de La Cruz sind alle einen Ausflug wert. Teneriffa ist ein El Dorado für Taucher, Surfer, Wellenreiter, Parasailer, Reiter, Golfer, Wanderer, Kletterer, Mountainbiker und vor allem für Paraglider, mit 40 tollen Absprungplätzen. Entdecken Sie die schwarzen Vulkansandstrände, mit Palmen, Kakteen und Felsformationen und traumhaft schönen Sonnenuntergängen. Im Süden und Norden Teneriffas gibt es zauberhaft ruhige Strände für Familien sowie Strände mit Brandung und tollen Wellen für die Wassersportler.