Visum von einem Dienstleister

Kennen Sie folgende Situation? Endlich steht der Urlaub vor der Tür und man beschließt, in ein Land zu reisen, in dem Visapflicht herrscht. Hat man sich erst einmal über die vorherrschenden Reisebedingungen informiert, kommen die ersten Fragen auf und man stößt als Laie auf fast unlösbare und vor allem zeitaufwändige Aufgaben: Welches Visum muss ich beantragen? Ein Privatvisum, ein Geschäftsvisum oder vielleicht doch ein Touristenvisum? Wie lange darf ich mich mit damit im Reiseland aufhalten? Und vor allem: Wo und wie kann ich es beantragen?
Visavorschriften sind nicht statisch. Sie ändern sich. Es ist keine Seltenheit, dass Visabedingungen im wöchentlichen Takt abgewandelt werden. Viele Reisende verlieren im undurchsichtigen Dschungel von Richtlinien und Vorschriften die Orientierung. Zu zeitintensiv gestaltet sich die Recherche nach dem geeigneten Visum – zu aufwendig ist der anschließende Weg zu den Konsulaten.
Aus diesem Grund ziehen es immer mehr Reisende vor, mit einem Reiseunternehmen in Kontakt zu treten, das einen speziellen Service hierfür anbietet. Reiseunternehmen stehen in ständigem Kontakt mit Behörden, Partnern im Ausland und den zuständigen Konsulaten. Änderungen und Updates werden daher sofort registriert und bei der Beantragung eines Visums berücksichtigt.
Ein umfassendes Angebot in diesem Bereich für Russland und andere Länder Asiens wie China oder Indien bietet Russland-Visum.eu.
Reisende, die einen Visa Service in Anspruch nehmen, ersparen sich nicht nur langes Warten in den Konsulaten, sondern wird auch bei der Zusammenstellung der Unterlagen betreut. Zudem kann der Reisende stets online den Stand seiner Visumsbeantragung verfolgen und erfahren, wann er seinen Pass mit gültigem Visumstempel in Empfang nehmen kann.