» Reiseblog.net – Reiseberichte über Urlaub, Reise und Me(e)hr im Reiseblog
Logo vom Reiseblog.net

Reiseblog.net - Reiseberichte über Urlaub, Reise und Me(e)hr im Reiseblog

Reiseblog.net beschäftigt sich mit den Themen rund um das Reisen. Hier werden Ortsbeschreibungen und Sehenswürdigkeiten, aber auch Reiseberichte veröffentlicht. Auf diesem Reiseblog möchten wir viele interessante Beiträge bereithalten, damit es eine gute Seite für Reisebegeisterte wird.

Die Wanderung zum Monte Baldo – Auf den höchsten Berg des Gardasees

Der Monte Baldo überragt die gesamte Silhouette des Gardasees. Auf einer
Länge von 35 Kilometern hat dieser Bergrücken keinen einzelnen Gipfel, wobei
die höchsten Punkte fast 2 300 Meter erreichen. Bereits auf den Almen und
Hochflächen hat man einen guten Ausblick auf den Gardasee und auch bei
Drachenfliegern und Mountainbikern sind diese Gebirgszüge sehr beliebt.

Zum Monte Baldo führen zahlreiche Wanderwege, die gut ausgeschildert sind.
Der Weg zum Hauptkamm beginnt an der Bergstation der Seilbahn in Malcesine
auf einer Höhe von 1750 Metern. In südlicher Richtung führt der Weg Nr. 651 zur
Cima delle Pozette, eine weitere Bergstation. An dieser Stelle hat man weitere
400 Meter Höhe hinter sich gelassen und man kann den Blick über den Gardasee
genießen. Anschließend geht es über den Cima el Longino, der einen guten
Überblick auf das Stadtgebiet von Malcesine erlaubt, zum Gipfel Cima Valdritta (2
200 Meter Höhe). Hier hat man wiederum eine sehr gute Aussicht auf den
Gardasee. Dieser Aussichtspunkt gehört zu den beliebtesten Wanderzielen am
Monte Baldo und stellt die höchste Erhebung am Gebirgskamm. Anschließend
führt der Hauptweg zum Monte Maggiore, den man auch Punte Telegrafo nennt
und ebenfalls über 2 000 Meter hoch ist. In der dortigen Schutzhütte kann man
sich eine Pause gönnen, bevor man zum Abstieg ins Tal aufbricht.

Für diese Wanderroute sollte man ungefähr 8 Stunden einplanen. Je nach Fitness
und individueller Zeitplanung können Wanderer die Strecke auch nach 6 Stunden
bewältigen. Während der Wanderung hat man immer wieder reizvolle Ausblicke
auf die Berghänge und auf den Gardasee mit seinen Uferzonen. Dabei wechseln
sich bewaldete Abhänge mit steil abfallenden Schluchten ab. An einigen Stellen
gleiten die Abhänge leicht abfallend ins Tal hinab, während andere Bergabhänge
steil in die Tiefe führen. Wer den Abstieg verkürzen möchte, kann auch die
Seilbahn nehmen und den Panorama-Blick genießen. Die drehenden Kabinen der
Seilbahn ermöglichen einen Blick in alle Himmels-Richtungen.

Vor Ort kann man sich über weitere Wanderrouten am Monte Baldo informieren.
In jedem Fall sollte man zuvor die Wetterbedingungen beachten und nur bei
klarer Sicht den Aufstieg unternehmen. Diese Wanderung empfiehlt sich nur bei
sicheren Witterungen. Auf diese Weise können Wanderer jederzeit die Aussicht
genießen und haben die nötige Sicherheit beim Aufstieg.

Sierra de Cazorla – Wandern im Naturpark

Die Sierra de Cazorla ist der größte Naturpark von Andalusien. Mit einer Fläche von über 200 000 Hektar gehört dieser Park zu den größten Anlagen in Europa und Besucher können auf verschiedenen Routen seltene Baumarten und die vielfältige Pflanzenwelt bewundern. Auch die Tierwelt ist sehr bunt gemischt und mit Geduld findet man hier den Iberischen […]

Der kalten Jahreszeit entfliehen: zu diesen Reisezielen mit Sonnengarantie

Bewegen sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt und werden die Nächte immer kürzer, packt viele Sonnenanbeter die Reiselust. Schnell ist der Koffer für Urlaubsziele gepackt, in denen der Traum von erholsamen Stunden am Strand auch zur Winterzeit keine Illusion bleiben muss. Denn in diesen Reiseparadiesen kommen Badegäste auf ihre Kosten, wenn es in der Heimat […]

Herbst und Winter locken Reisende mit besonderen Zielen

Die Monate im Herbst und Winter können auch sehr interessante und gute Reisemonate sein. Für Städtereisen sind kühle Monate ideal. Auch Wandern und Sport treiben lässt sich an weniger heißen Tagen gut. Ganz zu schweigen vom Spaß, den Wintersportler im Schnee haben. Wie vielfältig Ziele für Reisen im Herbst und Winter sind, beschreibt das Portal […]

Esta-Visum für USA Reisen

Wer in die USA einreisen mochte, musste vor Reiseantritt bislang lästige Wege zur amerikanischen Botschaft in Kauf nehmen. Nur dort wurde das nötige Visum ausgestellt, welches Urlauber oder Geschäftsreisende für einen kürzeren USA-Aufenthalt benötigten. Warum eigentlich so viel Wartezeit und bürokratische Hürden, nur weil ich für einige Wochen den American Way of Life hautnah erleben […]

Reisen mal anders: mit dem Hund im Wohnmobil

Wohl jeder Hundebesitzer stand schon einmal vor der schwierigen Frage, was er mit seinem Vierbeiner im Urlaub machen soll. Nicht jeder hat ein gutes Gefühl dabei, seinen besten Freund in einer Hundepension unterzubringen oder darauf zu vertrauen, dass die Nachbarn regelmäßig nach ihm schauen und hin und wieder Gassi gehen. Warum sollte man auch ausgerechnet […]

Dubai: die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten

Dubai ist eine der Städte, die niemals schläft. Die pulsierende Metropole verbreitet nicht nur ein Ambiente wie aus 1.001 Nacht. Dubai ist ein zum Leben erwachtes Sammelsurium fantastischer Sehenswürdigkeiten, die ihre Besucher verzaubern. Spektakuläre Aussichten vom höchsten Gebäude der Welt Es bedarf nur eines einzigen Moments, um sich vom Anblick des Burj Khalifa in den […]

Balsam für Leib und Seele: ein Urlaub in Marielyst

Dort, wo Dänemarks schönster Strand und Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack aufeinander treffen, dort ist Marielyst. Verbringen Sie Ihren Urlaub an einem dänischen Ferienort der Insel Falster, der keine Reisewünsche offen lässt. Reisen Sie zu einer kleinen Gemeinde an der Ostsee, die Herzen von Familien und Aktivurlaubern höher schlagen lässt. Am schönsten Strand Dänemarks relaxen Bereits […]

Von Reiseblogs, Südamerika vs. Asien und der Suche nach der Magie des Reisens

Strand in Panama Jedes Mal, wenn ich mich entscheiden muss, ob ich nach Südamerika fahre oder doch mal nach Asien, gewinnt Südamerika. Ich frage mich: warum nur? Lasst mich etwas weiter ausholen, die Antwort ist nicht einfach, und ich habe rein gar nichts gegen Reisen nach Asien. Tief in mir scheint aber Südamerika vorprogrammiert, und […]

Die schönsten Strände Floridas

Ein Gastbeitrag vom Airparks Urlaubsblog Woran denkt man als erstes, wenn man Florida hört? Ganz klar: Sonne, Strand und Meer! Karibik- und Surfer-Feeling! Kurz: Den Sunshine State! Dass Florida nicht nur bei US-Bürgern beliebt ist, wundert wahrlich niemanden. Jedes Jahr werden die Strände Floridas aufs Neue zu den schönsten Stränden der USA gekürt (s.a. Die […]



Natürlich ist es auf diesem Reise Blog auch möglich qualitativ gute und vor allem interessante Gastbeiträge zu platzieren. Durch regelmäßig erscheinende neue Reiseberichte und Infos lohnt sich ein wiederkehrender Besuch von unserem Reiseblog. Wir hoffen auf viele interessierte Besucher auf Reiseblog.net